Ernährungswissenschaften in Köln studieren

Ernährungswissenschaften ist ein spannender Studiengang nicht nur für Gesundheits- und Ernährungsinteressierte. In Köln kannst du allerdings Ernährungswissenschaften in dieser Reinform weder an einer staatlich noch an einer privaten Hochschule oder Universität studieren. Allerdings gibt es an den Ernährungswissenschaften angelehnte Studiengänge in Köln.


125 Studiengänge werden durchsucht..

 

 

Ernährung & Fitness in der Prävention an der HS Fresenius

Eine solche Möglichkeit ist der Studiengang Ernährung & Fitness in der Prävention an der Hochschule Fresenius. Der Bachelorstudiengang ist auf sechs Semester konzipiert und als interdisziplinärer Studiengang aufgebaut. Neben dem Bereich Ernährung spielt auch der Bereich Sport eine wichtige Rolle im Studium. Ebenfalls werden Kenntnisse in der BWL vermittelt. Vom Personal Coach bis zu einer Tätigkeit im betrieblichen Gesundheitsmanagement sind hier viele berufliche Perspektiven möglich.

Vegan Food Management an der Fachhochschule des Mittelstands

Der Studiengang Vegan Food Management an der Fachhochschule des Mittelstands ist ebenfalls ein interdisziplinärer Studiengang, der unter anderem den Bereich vegane Ernährung hervorhebt. Daneben sind auch hier betriebswirtschaftliche Inhalte im Studium enthalten und auch Kenntnisse in der Verhaltensforschung werden vermittelt. Hier wird vor allem auf eine Tätigkeit in der veganen Lebensmittelindustrie vorbereitet. Der Studiengang ist ebenfalls auf sechs Semester konzipiert und enthält längere Praxisphasen.

Fazit: Besser zur HS Fresenius

Die Fachhochschule des Mittelstands ist zwar nicht unbekannt, aber die Hochschule Fresenius mit bundesweiten Standorten bildet seit vielen Jahrzehnten sehr erfolgreich Studierende in unterschiedlichen Disziplinen aus. Die private Hochschule Fresenius ist sehr anerkannt und genießt einen sehr guten Ruf. Daher ist sie auch für einen ernährungswissenschaftlichen Studiengang am Kölner Standort sicherlich eine gute Wahl.